Kirschauflauf

Kirschauflauf

Dieser Kirschauflauf mit Quark eignet sich perfekt als Low Carb Dessert, kann aber natürlich gerne auch als süßes Hauptgericht dienen. Das Schönste dabei sind nicht nur der köstliche Duft und das tolle Aroma des noch warmen Kirschauflaufs, sondern auch dass er lange satt macht und sehr einfach und schnell zuzubereiten ist. Das Rezept lässt sich nach Belieben abwandeln, zum Beispiel indem ihr Beeren statt den Kirschen verwendet. Tiefkühl-Obst sorgt für eine kurze Zubereitungszeit. Es eignet sich aber natürlich auch frisches. Hauptsache die Früchte, für die ihr euch entscheidet, haben wenig Kohlenhydrate. Wer Stevia in warmen Speisen nicht mag, verwendet einfach einen anderen Zuckerersatzstoff. Lasst euch diesen leckeren Low Carb Kirschauflauf schmecken!

Rezeptbewertung

  • (0 /5)
  • (0 Bewertung)

,

Ähnliche Rezepte