Brötchen

Alleine schon das Sonntagsbrötchen ist für viele Deutsche sehr wichtig. Generell sind wir die Weltmeister in Sachen Brot und Brötchen. Klar, dass wir auch im Rahmen der Low Carb Ernährung dieses köstliche Gebäck essen wollen. Dank guten Rezepten und ein wenig Kreativität in der Küche ist dies auch ohne Probleme möglich! Low Carb Brötchen gibt es in verschiedenen Varianten und sie passen zu süßem Belag ebenso wie zu herzhaftem. Wie wäre es mit einem Mandelbrötchen oder einem mit Quark? Selbst Hamburgerbrötchen sind in abgewandelter Form kein Problem. Zutaten wie Mandelmehl, Flohsamenschalen oder Ähnliches machen das Backen von Low Carb Brötchen einfacher. Wer sich langfristig möglichst ohne Kohlenhydrate ernähren möchte, sollte sich solche Zutaten zulegen. Man bekommt sie online und inzwischen in fast allen Drogerien. Mit ein wenig Übung hat man das Backen von Low Carb Brötchen schnell heraus und fast jedes Rezept ist im Handumdrehen zubereitet.